Aktuelles

Aktuelles der DWA

8. Kongress PHOSPHOR - EIN KRITISCHER ROHSTOFF MIT ZUKUNFT

JETZT ANMELDEN

Bundesweit sind zahlreiche Aktivitäten zur Klärschlammverwertung bekannt. Auch im Bereich der Phosphorrückgewinnung befinden sich die Verfahren in einer stetigen Weiterentwicklung. Großtechnische Anlagen kommen zunehmend auf den Markt. Die Herstellung von Sekundär-Düngemitteln als Alternative zur konventionellen Düngemittelproduktion wird nicht zuletzt aufgrund der aktuellen globalen Entwicklungen immer dringender. Bundesweit sind zahlreiche Aktivitäten zur Klärschlammverwertung bekannt. Auch im Bereich der Phosphorrückgewinnung befinden sich die Verfahren in einer stetigen Weiterentwicklung. Großtechnische Anlagen kommen zunehmend auf den Markt. Die Herstellung von Sekundär-Düngemitteln als Alternative zur konventionellen Düngemittelproduktion wird nicht zuletzt aufgrund der aktuellen globalen Entwicklungen immer dringender.

Um Kommunen, Behörden, Ingenieurbüros, Forschungseinrichtungen und auch die Industrie bestmöglich bei den anstehenden Herausforderungen zu unterstützen und aktuelle Entwicklungen darzustellen, veranstaltet die Plattform P-RÜCK des DWA-Landesverbands Baden-Württemberg unter der Schirmherrschaft des Umweltministeriums Baden-Württemberg am 23. und 24. November 2022 in Stuttgart den 8. Kongress PHOSPHOR – EIN KRITISCHER ROHSTOFF MIT ZUKUNFT.

Sehen Sie hier das Programm und melden Sie sich zum Phosphor-Kongress an:

Der 8. Phosphor-Kongress bietet der Fachwelt erneut das richtige Forum, um in den Austausch und Kontakt zu treten. Nutzen auch Sie diese Möglichkeit!

Zurück

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

DWA-Landesverband Baden-Württemberg

Rennstr. 8
70499 Stuttgart

Kontakt Grafik

DWA-Landesverband Baden-Württemberg

+49 711 896 631 0

+49 711 896 631 111

info@dwa-bw.de