Landesverband Baden-Württemberg

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Aktuelles

Rückblick 4. Kongress „Spurenstoffe in der aquatischen Umwelt“

4. - 5. Mai 2022

Der 4. Kongress Spurenstoffe in der aquatischen Umwelt hat am Mittwoch und Donnerstag, 04. - 05. Mai 2022 im Kursaal Bad Cannstatt (Stuttgart) im hybriden Format mit knapp 180 Teilnehmer*innen stattgefunden. Dieser wurde vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Landesverband Baden-Württemberg der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA) veranstaltet.

Mit dem Kongress wurde der Dialog über den Umgang mit Spurenstoffen sowie die Entwicklungen im Hinblick auf die Reduzierung von Spurenstoffen in den Gewässern mit allen Betroffenen weitergeführt. Welche Belastung und Folgen die Spurenstoffe in den Gewässern mit sich bringen, stand neben den Maßnahmen und Perspektiven in der Wasserwirtschaft im Mittelpunkt des Kongresses. Im Rahmen der Exkursion hat die Tagung den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit geboten, Anlagen zur Spurenstoffelimination auf Kläranlagen zu besichtigen. In der Verfolgung des quellenbezogenen Ansatzes zur Reduktion von umweltrelevanten Spurenstoffen stellte der Kongress strategische Ansätze vor und gab Anstöße, das Machbare beizutragen: bei der Umsetzung von Maßnahmen, zur Bewusstseinsbildung der Verbraucher und Anwender sowie bei dem Einsatz nachgeschalteter technischer Verfahren zur Elimination von Spurenstoffen.

Ein ausführlicher Veranstaltungsbericht folgt in Kürze.

Rückblick 7. Expertenforum Regenüberlaufbecken

© Schäfer, Christiane DWA-Landesverband Baden-Württemberg

Am 15.03.2022 hat das 7. RÜB Expertenforum nach langer Zeit der Abstinenz im Hybridformat mit über 260 Teilnehmenden stattgefunden. Besonders die Teilnehmer:innen vor Ort nutzen die Gelegenheit für einen persönlichen, fachlichen Austausch. Das Feedback zur Veranstaltung fiel positiv aus: „Grundsätzlich ist das Forum super zum Austausch geeignet und sehr ausgewogen zwischen Ingenieuren, Praktikern, Wissenschaft und Industrie. Weiter so“.

Eine ausführliche Berichterstattung folgt.

Film 7. RÜB Expertenforum

DWA Betrieb - Das neue Online-Portal für Betreiber und die Nachbarschaftsarbeit

DWA Betrieb ist das neue Online-Portal zur Erfassung der Betriebsdaten sowohl für den Leistungsnachweis als auch den Energiecheck.

Das neue Programm wurde mithilfe von Fördermitteln der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg von der DWA Baden-Württemberg speziell für die Anforderungen von Kläranlagenbetreibern entwickelt. DWA Betrieb ist modern, intuitiv und übersichtlich gestaltet und enthält für alle Kläranlagen im Land die digital aufbereiteten Daten der mindestens letzten zehn Jahre. Somit ermöglicht das Programm erstmals die automatisierte Erstellung von auf einzelne Kläranlagen bezogenen Auswertungen mit Langzeitbetrachtung. Dies spart Zeit und mehrfache Dateneingaben und erhöht zudem die Chancen, schleichende Veränderungen zu erkennen und somit unerkannte Probleme zu identifizieren und Optimierungspotenziale zu erschließen. So leistet das neue Portal insgesamt einen wichtigen Beitrag, den Umwelt- und Gewässerschutz weiter voranzubringen.

DWA Betrieb ist online!

Das Online-Portal ist jetzt freigeschaltet und die ersten Einweisungen in das System laufen bereits. Um eine reibungslose Umstellung für den kommenden Leistungsnachweis 2022 zu gewährleisten, steht Ihnen das Team der Nachbarschaften in der Geschäftsstelle des Landesverbandes, Lisa Banek (Tel. 0711/896631-145) und Florian Wesche (Tel. 0711/896631-155) mit Sondersprechstunden freitags von 9-10 Uhr zur Verfügung.

Die vorliegende Anleitung erläutert anschaulich Schritt für Schritt die Vorgehensweise für die Dateneingabe, die Änderung Ihrer Stammdaten und vieles mehr.

 

Nachwuchskräfte-Initiative für die Abwasserwirtschaft in Baden-Württemberg

Mit Spannung erwartet – jetzt ist es da: Unser neues Web-Portal wasser-allesklar.de!

Die Abwasserwirtschaft in Baden-Württemberg präsentiert sich als zukunfts- und umweltorientierte und damit attraktive Arbeitgeber auf dem hart umkämpften Markt für Nachwuchskräfte.

Auf dem Web-Portal findet der Nutzer neben den jeweils aktuellen Ausbildungsplätzen in der Branche nach und nach weitere Informationen über Wasser und Abwasser, Ausbildungen und Studiengänge, Berufsfelder und zukünftige Perspektiven und Entwicklungen. Es gibt ein Bewerbungs-ABC sowie einen Blog mit Insider-Wissen. Im Login-Bereich steht den teilnehmenden Betreibern ein umfangreicher Medienpool mit diversen Vorlagen für Plakate, Banner, Postkarten und vielen weiteren Materialien zur freien Nutzung, um einheitlich aufzutreten und somit im ganzen Land sichtbar zu werden.

Erfahren Sie hier mehr!

31. Umwelttag der HfWU Nürtingen-Geislingen im DWA-Studio Stuttgart

© DWA-LV BW

Am Freitag, 4. Dezember 2020 fand der 31. Umwelttag des Masterstudiengangs Umweltschutz der HfWU Nürtingen-Geislingen als online-Veranstaltung statt und wurde aus dem DWA-Studio Stuttgart ausgestrahlt.

Knapp 100 Teilnehmer nahmen an der Veranstaltung teil und informierten sich über die neusten Entwicklungen und tauschten sich aus.

Wir freuen uns, das wir die HfWU Nürtingen-Geislingen bei der technischen Umsetzung dieses Formates unterstützen durften.

Neue Vernetzungsplattform DWA Connect

Corona-Krisenmanagement in der Abwasserwirtschaft für Baden-Württemberg - die neue digitale Vernetzungsplattform #DWAConnect ist aktiv geschalten.

Rechtzeitig zum "Teil-Lockdown" in der aktuellen Corona-Pandemie ist es uns gelungen, mit DWA Connect in einem landesweiten Pilotprojekt alle 900 Kläranlagen, Aufsichtsbehörden und Experten des DWA-Landesverbandes digital mit #MS_TEAMs zu vernetzen. Neue Wege in der Zusammenarbeit und Verständigung können nun in einer aktuell kritischen Phase von Betretungsverboten und Infektionsrisiken auf den Anlagen genutzt werden. Alle Informationen, Handlungsempfehlungen und wasserrechtliche Vorgaben für die Anlagen der kritischen Infrastruktur erreichen die Verantwortlichen direkt zeit- und ortsunabhängig.

Alle #Betriebsleiter haben so die Chance, mit ihren Kollegen in der #Nachbarschaft für Unterstützungsleistungen und allen #Dienstleistern in Zeiten von Betretungsverboten weiterhin im aktiven und sichtbaren Austausch zu stehen. Mehr lesen.

Dank gilt dem #Umweltministerium Baden-Württemberg für die finanzielle Unterstützung beim Aufbau der Vernetzungsplattform, Andreas Zeisler mit Logiphys und meinem Team Olivia Ruckh und Lisa Banek für die professionelle Umsetzung.

Wissensmanagement – Virtuelle Experten, die aus Dokumenten lernen - Start unseres KI-Projektes

Im DWA-Landesverband Baden-Württemberg hüten wir einen Schatz: Das gesammelte Wissen der Wasserwirtschaft in Baden-Württemberg aus zahlreichen eigenen Publikationen, Wissens- und Technologie-Plattformen und Vorträgen aus Kongressen, Expertenforen und Seminaren bis hin zum Erfahrungswissen Nachbarschaften. Und dieses know how ist in der Praxis geprüft und qualitätsgesichert!

Wissensmanagement stellt eine der Kernkompetenzen im DWA Landesverband Baden-Württemberg dar. Aktuell starten wir mit einem neuen Projekt im Bereich Wissen 4.0: Die Erweiterung der digitalen Wissensdatenbanken mit der KI-Technologie der Theum AG.  

Theum, das gleichnamige Produkt unseres Partners, ist KI-Technologie der nächsten Generation, das Dokumente, Websites und Wikis des DWA-Landesverbandes in Sekundenschnelle durchliest, aus ihnen lernt und das enthaltene Wissen zu leistungsstarken, virtuellen Experten für definierte Themenkomplexe zusammenführt und so unser Wissensmanagement in eine neue Dimension entwickelt, um die Suche nach Antworten auf Fragen rund um die (Ab-) Wasserwirtschaft in Sekundenschnelle und sofort nutzbar auf jedem Endgerät und von jeder Applikation zu ermöglichen.

DWA BW On Demand

Sie interessieren sich für ein spezielles Thema der Abwasserwirtschaft und möchten sich gerne unkompliziert, unabhängig und individuell informieren? Und gerne dann, wenn es Ihnen zeitlich am besten passt? Kein Problem! Mit dem neuen Angebot, durchgeführte WebSeminare zu den unterschiedlichsten Themen auch im Nachgang zu verfolgen, bietet der DWA-Landesverband Baden-Württemberg eine digitale Möglichkeit der Informationsbeschaffung. Mit den Aufzeichnungen stehen Ihnen Praxiswissen sowie wissenschaftlich fundiertes Fachwissen unkompliziert zur Verfügung. Zu folgenden Themen stehen bereits Aufzeichnungen verschiedenster Online-Veranstaltungen bereit:

  • Spurenstoffelimination
  • Einsatz von Pulveraktivkohle
  • Betrieb von Regenüberlaufbecken
  • Phosphor-Rückgewinnung und -elimination

Hier können Sie die Video-Aufzeichnungen der Veranstaltungen bestellen.

Newsletter-Sonderausgaben zur Corona-Pandemie

Infokanal Online Sonderausgaben "Corona Spezial" 2022

Hier finden Sie die neuesten Sonderausgaben des DWA-BW-Newsletters Infokanal Online mit Informationen zur Corona-Pandemie:

24-03-2022 Infokanal Online - Sonderausgabe 18 (PDF)

04-02-2022 Infokanal Online - Sonderausgabe 17 (PDF)

 

Infokanal Online Sonderausgaben "Corona Spezial" 2021

Hier finden Sie die Sonderausgaben des DWA-BW-Newsletters Infokanal Online mit Informationen zur Corona-Pandemie:

22-12-2021 Infokanal Online - Sonderausgabe 16 (PDF)

03-05-2021 Infokanal Online - Sonderausgabe 15 (PDF)

09-03-2021 Infokanal Online - Sonderausgabe 14 (PDF)